These boots were made for walking


 
Ja ich weiß, ich bin zur Zeit in einer Schwarzphase! Aber was soll´s. Meine geliebte Lederjacke trage ich noch so lange wie es geht, da der Herbst auch irgendwann zu Ende ist und dann wird endlich mein (neuer!) Parka ausgeführt. Die schwarze Jeans möchte ich schon gar nicht mehr ausziehen, sie sitzt einfach perfekt und ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach DER perfekten Jeans, die Waschung und das Material sind genau so, wie ich es wollte, also verzeiht es mir, wenn ihr sie noch öfter sehen werdet und das werdet ihr! Mit Streifenshirts kann man mich immer bestechen, ich besitze bestimmt 6 Shirts und liebe sie alle. Mein ganz große Liebe sind aber meine neuen Biker Boots, die ihr ja schon im letzten Post gesehen habt. Sie gefallen mir aber so gut, dass ich ihnen einen eigenen Post widmen wollte, because `these boots were made for walking`. Ach ja und zufällig ist es auch noch b&w, was will man mehr.
Ich glaube, dass dieser einer der letzten Herbst Posts sein wird, aber allzu traurig bin ich nicht, da man sich im Winter in flauschige Pullis kuscheln kann.

Jetzt möchte ich aber eure Meinung wissen, wie findet ihr meine neuen Lieblinge? Habt ihr euch auch schon Biker Boots zugelegt?

Und ganz liebe Grüße an die zwei Mädels, die mir im letzten Post so nette Kommentare geschrieben haben ;)
 













Jacke/Shirt: ZARA; Jeans/Mütze/Kette: H&M, Boots: No Name, Uhr: Fossil

1 Kommentar:

  1. mir gefallen deine outfits sehr gut (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen